Seite wählen
Wohnheim

Berufsschüler/-innen die eine längere Anreise zur Berufsschule haben, bieten wir die Möglichkeit, für die Zeit des Blockunterrichtes in unserem Wohnheim zu übernachten. Dieses wird von zwei erfahrenen, pädagogisch ausgebildeten Mitarbeitern geleitet, die vor allem abends und nachts anwesend sind.

Untergebracht sind die Schüler im Haupthaus mit 28 Plätzen in Ein- und Mehrbettzimmern sowie mit 21 Plätzen in kleineren Wohneinheiten in unmittelbarer Nähe des Haupthauses. Alle Unterkünfte sind zentral in der Stadt gelegen, die Berufsschule ist in ca. 5 Gehminuten zu erreichen.

Das Wohnheim bietet zahlreiche Gelegenheiten sich außerhalb der Schule zu beschäftigen: Billard, Kicker, Tischtennis, Kraftraum, Fernsehraum, Hartplatz zum Fußball- und Basketballspielen und W-LAN im Hauptgebäude. In großzügig angelegten Wohnküchen können die Schüler sich selbst verpflegen, zum Einkaufen gibt es Möglichkeiten ganz in der Nähe.

Für Schüler, die in Firmen an bayerischen Standorten ausgebildet werden, entstehen keine Unterbringungskosten, außerhalb Bayerns ausgebildete Schüler können die Kosten evtl. von ihrem zuständigen Landratsamt erstattet bekommen.

Informationen zur Anmeldung erhalten Sie im Sekretariat der Berufsschule (Tel.: 09831 6742-0). Weitergehende Informationen zum Schülerwohnheim können Sie der angehängten Hausordnung entnehmen.

Übernachtung und Verpflegung

Anspruch auf Übernachtung und Verpflegung im Wohnheim hat jeder Schüler eines anerkannten Fachsprengels, der mit öffentlichen Verkehrsmitteln

  • mehr als 12 Stunden am Tag unterwegs ist oder
  • mehr als 3 Stunden Fahrzeit an jedem Tag aufwenden muss.

Die Kosten für die Übernachtung im Wohnheim werden vom Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen übernommen. Für die Verpflegung während dieser Zeit zahlt das Landratsamt jedem Schüler einen Zuschuss von € 4,40 pro Tag. Dieser Zuschuss wird in Form von Essensmarken für die schuleigene Mensa gewährt.

Alle Schüler müssen Bettzeug (Laken, Decke, Kissen) zum Überziehen ihres Bettes mitbringen, die Zimmer können entweder Sonntagabend (19:00 bis 22:30 Uhr) oder montags ab 15:00 Uhr bezogen werden. Alle Schüler müssen vor dem Bezug des Zimmers zu Beginn der Blockwoche ein Schlüsselpfand von 10 € hinterlegen, welches sie am Ende der Woche gegen Vorlage des Schlüssels wieder zurückbekommen.

Anmeldung zur Übernachtung und Verpflegung im Wohnheim mit Ausbildungsbetrieb INNERHALB Bayerns

Kontakt

(während unten stehender Geschäftszeiten)

Adresse: Luitpoldstraße 13
91710 Gunzenhausen
Ansprechpartner: Frau Daniela Beyerlein-Luy oder
Herr Oliver Ringler
E-Mail: bswohnheim.gunzenhausen@gmx.de
Telefon:

09831/890 962 oder

0173/ 857 56 72

Geschäftszeiten:

So.: 19.00 – 22.00 Uhr
Mo.: 7:00 – 9.00 Uhr 16.00 – 22.00 Uhr
Di. bis Do.: 7:00 – 9.00 Uhr 16.00 – 22.00 Uhr
Fr.: 7:00 – 9.00 Uhr